CDU - Kreistagsfraktion Ostalb

Seitenbereiche

CDU - Logo

Kreistagsfraktion Ostalb


Geschäftsführender Vorstand

 
Suche:

Viele bunten Luftballons
Sie befinden sich hier: Startseite | Ausschüsse | Sozialausschuss

Sozialausschuss

Ausschuss für Soziale Angelegenheiten

Der Sozialausschuss ist für die Angelegenheiten aus folgenden Bereichen zuständig:

Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch, insbesondere Hilfe zum Lebensunterhalt, Altenhilfe, Eingliederungshilfe für Behinderte und Hilfe für psychisch Kranke und Behinderte. Weitere Aufgabenbereiche sind Kriegsopferfürsorge, Ausbildungsförderung, Unterhaltssicherung, Betreuungen für Volljährige, Soziale Beratungsangebote, Hilfen für Flüchtlinge und Spätaussiedler, Hilfe für Pflegebedürftige, Förderung der freien Wohlfahrtspflege, Schuldnerberatung, Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II) sowie Sozialplanung und Angelegenheiten der Suchthilfe und -prophylaxe.

Dem Sozialausschuss gehören neben den 17 Kreistagsmitgliedern (davon 8 Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion) 10 sachkundige Kreiseinwohner mit beratender Stimme an. Der Sozialausschuss befasst sich schwerpunktmäßig mit den Auswirkungen des demographischen Wandels, der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen und der Beschäftigungsförderung für Langzeitarbeitslose. Altenhilfe- und Kreispflegeplanung orientieren sich an den Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur. Im Zuge der Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe („Hartz IV“) hat der Ostalbkreis mit der Agentur für Arbeit Aalen die Arbeitsgemeinschaft zur Beschäftigungsförderung im Ostalbkreis (ABO) gegründet. Damit ist es gelungen, die Langzeitarbeitslosigkeit im Ostalbkreis spürbar zu verringern. Nach der Auflösung der Landeswohlfahrtsverbände entwickelte der Ostalbkreis als erster Landkreis in Baden-Württemberg mit seiner „Sozialplanung für Menschen mit Behinderungen“ ein neues Konzept zur inhaltlichen und strukturellen Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe. Die verstärkte Integration von Menschen mit Behinderungen in den Städten und Gemeinden wird in den nächsten Jahren ein gewichtiges und herausforderungsvolles Aufgabenfeld bleiben. Eine breite Palette an Beratungsangeboten mit besonderer Berücksichtigung der Sucht- und Schuldnerberatung stellt eine wichtige Säule im sozialen Leistungsbereich dar. Der Ostalbkreis misst hier der Prävention eine besondere Bedeutung bei.

Sozialausschuss 17/ CDU 8

WK

Ordentliche

Stellvertreter

I

Brenner, Herbert

Schwerdtner, Dr. Eberhard

I

Traub, Manfred

 

II

Dr. Bläse, Joachim*

Rieg, Franz

II

Barth, Johannes

Schmid, Wendelin

IV

Hald, Christoph

Konle, Christoph

V

 

Feige, Willi

VI

Weber, Walter

Ruf, Georg

VII

Högerle, Dr. Peter

 

VII

Renz, Ellen Eva

 

VIII

Kottmann, Rosalinde

* Sprecher

Kontakt

© 2019 CDU Kreisfraktion Ostalb | Stuttgarter Straße 2 | 73430 Aalen | Tel.: 07361 941560 | Fax: 07361 44605 | E-Mail schreiben