CDU - Kreistagsfraktion Ostalb

Seitenbereiche

CDU - Logo

Kreistagsfraktion Ostalb


Geschäftsführender Vorstand

 
Suche:

Viele bunten Luftballons
Sie befinden sich hier: Startseite | Wahlplattform 2009 | Arbeit und Beschäftigung

Arbeit und Beschäftigung

Dafür steht die CDU

Arbeit und Beschäftigung

Arbeit und Beschäftigung
  • Aktive Arbeitsmarktpolitik
  • Qualifizierte Aus- und Weiterbildung an den Kreisberufsschulen
  • Mittelstand ist Rückgrat unserer heimischen Wirtschaft
    Der Kreis als Investor
  • Der Kreis als Arbeitgeber und Ausbilder
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Gute Verkehrsinfrastruktur

Zukünftige Handlungsfelder:

Aktive Arbeitsmarktpolitik

  • Die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit wird auch in der Zukunft eines der wichtigsten gesellschaftspolitischen Themen sein
  • Gemeinsames Vorgehen des Ostalbkreises und der Arbeitsverwaltung hat sich bewährt
  • Passgenaue berufliche Weiterbildung zusammen mit den Betrieben fördern
  • Wirtschaftsförderung des Landkreises und WIRO weiter stärken

Qualifizierte Aus- und Weiterbildung an den Kreisberufsschulen

  • Bildungspolitik ist Kernthema der CDU
  • In wirtschaftlich schwierigen Phasen hat Aus- und Weiterbildung höchste Priorität
  • Die Kreisberufsschulen in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen werden von über 12.000 Schüler und Schülerinnen besucht
  • Sächliche Ausstattung der Schulen auf hohem Niveau weiter fördern

Mittelstand ist Rückgrat unserer heimischen Wirtschaft Der Kreis als Investor

  • Förderung des Leistungsträgers Mittelstand
  • Abbau bürokratischer Hemmnisse
  • Zügige Baugenehmigungen (innerhalb eines Monats)
  • Heimisches Gewerbe braucht Landkreis als Auftraggeber
  • Geplante Investitionen in KKH und BSZ realisieren
  • weiterer Ausbau des ca. 500 km umfassenden Kreisstraßennetzes -Kreisstraßen sind v. a. im ländlichen Raum die wichtigsten Verbindungsadern - die CDU ist Partei des ländlichen Raumes

Der Kreis als Arbeitgeber und Ausbilder

  • Der Gesamtkonzern Landkreis (Kreisverwaltung, Kreiskliniken, GOA , GOB) bietet ca. 5.000 Arbeitsplätze und eine große Zahl von Ausbildungsplätzen
  • Ostalbkreis zählt zu größten Arbeitgebern im Landkreis - krisensicheren Arbeitsplätze erhalten
  • Kritische Betrachtung von Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen

Land- und Forstwirtschaft

  • Land- und Forstwirtschaft genießt in der CDU einen hohen Stellenwert
  • Erhalt der ca. 3000 Arbeitsplätze
  • Landkreis muss den Land- und Forstwirten aktiver Berater in allen künftigen Entwicklungsmöglichkeiten, besonders bei der Beantragung von Fördergeldern sein

Gute Verkehrsinfrastruktur

  • Hauptverkehrsachse des Ostalbkreises ist neben der A 7 die B 29
  • Ausbau B 29 bis zur Landesgrenze nach Bayern vorantreiben
  • Abschnitt Schwäbisch Gmünd Aalen muss in der nächsten Legislaturperiode realisiert werden
  • Qualität des ÖPNV in Verbindung mit der Schülerbeförderung flächendeckend erhalten und weiterentwickeln

Kontakt

© 2019 CDU Kreisfraktion Ostalb | Stuttgarter Straße 2 | 73430 Aalen | Tel.: 07361 941560 | Fax: 07361 44605 | E-Mail schreiben